Startseite » Aktuell » Bühnenheim wird aufwendig saniert.

Bühnenheim wird aufwendig saniert.

Das Bühnenheim der Niederdeutschen Bühne Norden muss aufwendig saniert werden. Grund ist ein ausufernder Wasserschaden. 

Die in den 1950er-Jahren erbaute Immobilie ist seit 1998 im Besitz der Norder Bühne. Mittlerweile ist sie stark sanierungsbedürftig.
Aufgrund eines über die Jahre entstandenen Mangels an der Abwassertechnik sammelte sich  Wasser unter dem Gebäude, wodurch die Bausubstanz erheblich beschädigt worden ist. Um diese zu beheben, muss das Gebäude unter anderem abgestützt werden, was mit einem enormen Kostenaufwand verbunden ist. Um diesen zu bewältigen, erhielt die Bühne vom Land Niedersachsen einen Zuschuss in Höhe von 28 000 Euro. Zudem bringt die Bühne viel Eigenleistung mit ein.

Mittlerweile ist das Gebäude abgestützt. Ferner wurde ein neues Abwassernetz verlegt